Kräuter zur Steigerung der Potenz

Kräuter zur Steigerung der Potenz bei Männern

Sex spielt eine wichtige Rolle in jedem Leben. Und um auf persönlicher Ebene erfolgreich zu sein, braucht man eine starke männliche Gesundheit. Aufgrund des modernen Lebensstils versagt die männliche Stärke jedoch häufig. Um unangenehme Situationen zu vermeiden, müssen Sie einige Geheimnisse kennen: Welche Kräuter zur Steigerung der Potenz gibt es und wie man sie verwendet.

Traditionelle Medizin

Kräuterbehandlung ist der Hauptaspekt der traditionellen Medizin, die bei fast jeder Krankheit angewendet wird, einschließlich zur Verbesserung der sexuellen Funktion und zur Wiederherstellung der männlichen Stärke. Aber manche Männer sind verwirrt - ist Kräuterkunde wirklich so effektiv wie behauptet? Wenn wir Pillen und Kräuter vergleichen, können die folgenden Merkmale unterschieden werden:

  • Sicherheit.Dies ist der wichtigste Punkt. Heilkräuter verursachen in der Regel bei richtiger Anwendung keinen Schaden und haben keine Nebenwirkungen, was zu einer Steigerung der Wirksamkeit führt. Aber männliche Pillen, Gele und Salben können Komplikationen verursachen, die mit inneren Organen verbunden sind, oder einem Mann nach topischer Anwendung einen Ausschlag "verleihen". Wenn sie vollständig pflanzlich wären, gäbe es keine Nebenwirkungen.
  • Verfügbarkeit.In Apotheken können Sie eine Vielzahl von Kräuterpräparaten aus Kräutern kaufen, die die männliche Stärke verbessern, und dies zu einem im Vergleich zur traditionellen Medizin geringen Preis. Darüber hinaus können Sie die Pflanzen selbst sammeln, müssen jedoch vorher herausfinden, wo sie wachsen und wann sie gesammelt werden können.
  • Längerer Effekt.Pflanzen sind ein Naturprodukt, das keine chemischen Verunreinigungen enthält. Die Kräutersammlung hat auch eine komplexe Wirkung auf den Körper: Kräuter stabilisieren die Arbeit aller inneren Organe und erhöhen die Immunität, wodurch Sie das Verlangen steigern können. Wie Sie wissen, ist ein geschwächter Gesundheitszustand einer der Gründe für eine Abnahme der Wirksamkeit.
  • Einfach zu bedienen.Kräuterkochungen und Tinkturen werden normalerweise 2-3 Mal am Tag getrunken, sodass Sie sich keine komplexen Dosierungsschemata merken müssen, wie dies häufig bei der Verwendung von Tabletten der Fall ist.

Trotz der oben genannten Vorteile von Kräuterpräparaten in der traditionellen Medizin sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Sexualleben haben. Nur ein Spezialist kann angeben, welche Kräuter für die Gesundheit von Männern wirksamer sind und sich positiv auf die Gesundheit auswirken. Wir dürfen auch die individuelle Unverträglichkeit der Bestandteile des männlichen Körpers nicht vergessen.

Kräuter konsumieren

Welche Kräuter erhöhen die männliche Potenz

Experten versichern, dass die traditionelle Medizin bei der Behandlung der Anfangsstadien von Krankheiten am effektivsten ist und die Situation mit leichten Problemen qualitativ verbessern kann. Kräuter führen zu einer Erhöhung der leicht geschwächten Wirksamkeit, aber der Arzt kann eine solche Behandlung für fortgeschrittene Fälle von erektiler Dysfunktion verschreiben. Trotzdem lohnt es sich nicht, mit der Krankheit zu beginnen, da der rechtzeitige Beginn der Behandlung die wirksamere Wirkung der Verbesserungseigenschaften beeinträchtigt.

Die folgenden Symptome können ein Signal dafür sein, dass die Potenz geschwächt ist:

  • Schwache Erektion, die den Abschluss des Geschlechtsverkehrs verhindert;
  • Vorzeitige Ejakulation, die die Dauer des Geschlechtsverkehrs merklich verkürzt;
  • Plötzlicher Erektionsverlust beim Geschlechtsverkehr;
  • Erregung des Penis ohne Verlangen und umgekehrt - die Unfähigkeit, eine Erektion mit einem starken psychischen Verlangen zu erreichen;
  • Mangel an Ejakulation.

Darüber hinaus können Anzeichen einer erektilen Dysfunktion Müdigkeit, Lethargie und Depression sein. Der Mann kann sich nicht zusammenreißen. Potenzprobleme können sich auch vor dem Hintergrund von Erkältungen, Streitigkeiten, Arbeitsbelastung und Stresssituationen manifestieren.

Messwerte

Kräuter, die die männliche Potenz erhöhen, sind nicht so harmlos, wie es scheint. Sie werden vielleicht keine Hilfe, sondern ein Feind. Aus diesem Grund muss ein Mann einige Regeln kennen, um die gewünschte Wirkung von Heilkräutern und Gebühren zu erzielen und seine eigene Immunität nicht zu verringern.

Nehmen Sie während Ihrer alternativen medizinischen Behandlung eine Diät ein. Das Vermeiden von Alkohol und Junk Food verbessert die Wirkung von Heilkräutern.

Eine Kräuterbehandlung wird erst nach der Untersuchung verschrieben, da es viele Gründe für eine Abnahme der Wirksamkeit gibt. Es ist notwendig, Kräuterpräparate aufzunehmen, die genau die Ursache der Krankheit betreffen. Sie müssen sich auch an eine mögliche allergische Reaktion erinnern, die die Qualität der Behandlung beeinträchtigen kann.

Sie müssen sich bewusst sein, dass Kräuter nach langer Zeit beginnen, das Sexualleben zu verbessern. Sie müssen geduldig sein und nach dem Rezept Abkochungen und Tinkturen auf Kräutern und Wurzeln nehmen.

Kräuter

Es ist erwähnenswert, dass viele Kräuter und Wurzeln, die die Wirksamkeit erhöhen, hypoallergen sind, was besonders für ältere Männer wichtig ist. In der Tat ist die Liste der möglichen Heilmittel für sie aufgrund des Risikos chronischer Krankheiten begrenzt. Daher ist es wichtig zu wissen, welche Kräuter Sie trinken können.

Petersilie

Petersilie zur Steigerung der Potenz bei Männern

Dieses Kraut gilt zu Recht als eines der besten traditionellen Arzneimittel zur Steigerung der Potenz. Es ist mit Zink, Chrom, Selen und vielen Vitaminen angereichert, um die männliche Stärke und nützliche Elemente wie Apigenin zu stärken und aufrechtzuerhalten - eine Substanz, die die Östrogenmenge im Blut reduziert und die Durchblutung im Beckenbereich erhöht und die Peniserregung verbessert.

Petersilie ist gut, weil sie, um einen heilenden Effekt zu erzielen, frisch verzehrt werden kann - direkt in einem Bündel oder zerbröckelt zu einem Salat.

Ein Rezept auf der Basis von Petersilie und Honig ist besonders nützlich. Für sie müssen Sie die folgenden Zutaten zubereiten:

  • Gehackte Petersilie (oder ihre Samen) 100 g;
  • Jede Art von Honig 200 g;
  • Getrocknete Hagebutten 100 g;
  • Trockener Rotwein 200 ml.

Zuerst müssen die Hagebutten in einer Kaffeemühle gründlich gemahlen werden. Danach müssen nur noch alle Zutaten gemischt und eine Woche lang in den Kühlschrank gestellt werden. Nehmen Sie dreimal täglich 1, 5 Teelöffel auf leeren Magen ein. Der therapeutische Kurs dauert 3 Wochen.

Aloe

Diese mehrjährige Heilpflanze wird häufig für verschiedene Krankheiten und für kosmetische Zwecke verwendet. Für die männliche Potenz besteht eine Mischung aus Aloe und Honig. Erforderlich:

  • Aloe (sein Saft) 180 ml;
  • Rotwein 400 ml;
  • Hagebutte zerkleinert zu Pulver 120 g;
  • Petersilie 50 g;
  • Honig 250 g

Alle Zutaten müssen in einem Glas gemischt und 10 Tage an einem dunklen und kühlen Ort aufbewahrt werden. Schütteln Sie das Tinkturglas alle drei Tage. Nach dem Aufgießen die Mischung abseihen und vor dem direkten Gebrauch in 200 ml Milch verdünnen. Trinken Sie dreimal täglich einen Esslöffel.

Chinesisches Zitronengras

Chinesisches Zitronengras zur Steigerung der Potenz

Die Beeren dieser Pflanze stehen zu Recht auf der Liste der Lebensmittel, die gut für Männer sind. Sie gelten als starkes Aphrodisiakum, da sie das sexuelle Verlangen beeinflussen und es verstärken. Es enthält Substanzen, die die Qualität der Spermien verbessern.

Gesunde chinesische Schisandra-Rezepte:

  • Gießen Sie 10 g Pflanzensamen mit 50 ml Wodka. Bestehen Sie darauf und trinken Sie dreimal täglich 30 Tropfen.
  • Sie können die Samen mahlen und das Pulver zweimal täglich mit dem Essen einnehmen.
  • Schizandra-Beeren (3-5 Stk. ) können vor dem Geschlechtsverkehr gegessen werden, während die Beeren 5 Stunden halten.

Zitronengras wird häufig als Zutat in männlichen Nahrungsergänzungsmitteln verwendet, was nur seine Wirksamkeit und seine potenzsteigernden Eigenschaften bestätigt.

Salbei

Um die Gesundheit der Männer zu verbessern, werden Triebe, Blätter und Blütenstände der Pflanze verwendet. Weise Rezepte:

  • 1 EL. l. Mit gehacktem Gras füllen und 200 ml kochendes Wasser in eine Thermoskanne gießen. Eine halbe Stunde ziehen lassen. Trinken Sie dreimal täglich 1/3 Thermoskanne;
  • Salbeiblätter (2 Esslöffel) gießen 250 ml kochendes Wasser und kochen sie 15 Minuten lang in einem Wasserbad. Den ganzen Tag im Kühlschrank lagern und trinken.

Salbei hilft, viele andere Krankheiten loszuwerden. Die Blätter der Pflanze reduzieren die Aktivität schädlicher Bakterien und Viren bei Erkältungen. Es hat sich auch als stressreduzierend erwiesen.

Thymian

Die Thymianpflanze wirkt antiseptisch, antimikrobiell und entzündungshemmend. Wirksam bei Problemen mit dem Urogenitalsystem, beeinträchtigt die Qualität der Spermien. Thymian ist vielen als Testosteron-Boosting-Medikament bekannt. Die Behandlung mit medizinischen Salben ist effektiv, dafür benötigen Sie:

  • Gehackter Thymian 150 g;
  • Kürbiskernöl (Trauben, Leinsamen usw. ) 300 ml.

Den Thymian einölen. In einem Wasserbad kochen und 5 Minuten köcheln lassen. Entfernen Sie Grasreste aus der fertigen Mischung. Einen Monat lang jeden zweiten Tag auf den Penis auftragen.

Weißdorn

Die Pflanze verbessert die Durchblutung, indem sie die Blutgefäße stärkt und überschüssiges Cholesterin beseitigt. Eine alkoholische Tinktur ist besonders wirksam. Es wird Folgendes erfordern:

  • Weißdornfrucht 2 EL. l. ;
  • Wodka ohne Zusatzstoffe 400 ml.

Nach dem Mischen der Zutaten eine Woche ziehen lassen. Trinken Sie danach auf leeren Magen dreimal täglich 30 Tropfen. Die Dauer des Kurses beträgt 1 Monat.

Ingwer

Ingwer zur Steigerung der Potenz bei Männern

Tinktur mit Ingwerwurzel und Honig in einem Verhältnis von 20 g pro 100 g Honig verbessert die Lebensqualität, sättigt den Körper mit nützlichen Substanzen und stärkt das Immunsystem. Getrocknete Ingwerwurzel und Tee mit Ingwer und Zitrone sind nicht nur nützlich für die männliche Stärke, sondern auch zur Verringerung des Fiebers während einer Erkältung.

Die traditionelle Medizin birgt viele Geheimnisse für die Behandlung verschiedener Krankheiten. Für die Behandlung der männlichen Potenz hat sie Kräuter und verschiedene darauf basierende Rezepte zubereitet. Wenn das Stadium der sexuellen Dysfunktion nicht fortgeschritten ist und wenn es richtig eingenommen wird, verbessern Heilkräuter die männliche Potenz und stärken das Immunsystem. Damit diese Behandlungsmethode nicht schädlich wird, muss ein Arzt konsultiert werden.