Stärkung der Potenz mit Volksheilmitteln

Steigerung der Potenz bei Männern mit Hilfe von Volksheilmitteln

Die traditionelle Medizin versucht, das Problem mit der Potenz nach besten Kräften zu lösen.

Die meisten Rezepte zur Steigerung der Wirksamkeit mit Volksheilmitteln basieren auf der spezifischen Wirkung pflanzlicher Substanzen und sind wissenschaftlich bestätigt. Einige der Methoden sind unbegründet und werden von nichts anderem als der landläufigen Meinung unterstützt.

Zutaten

Produkte Zutaten, aus denen Sie Volksheilmittel zubereiten können, um die Wirksamkeit bei Männern zu erhöhen:

  • Brennnessel;
  • Calamus;
  • Thymian;
  • Johanniskraut;
  • Ginseng;
  • Eberesche;
  • Hagebutte;
  • Pastinake;
  • Dubrovnik
  • Hanfsamen;
  • Knoblauch;
  • Radiola pink;
  • Anemone;
  • Kürbis;
  • Espenrinde.

Um den besten Effekt zu erzielen, müssen Sie das Rezept und das Dosierungsschema befolgen. Sie werden für jedes Produkt speziell sein. Fertige Tinkturen verfallen schnell, sie müssen im Kühlschrank aufbewahrt werden. Natürliche Heilmittel sind sehr wirksam, haben minimale Nebenwirkungen und wirken sich positiv auf den Zustand des gesamten Organismus aus.

Brennnessel

Seit Tausenden von Jahren ist Brennnessel den Heilern als Mittel zur Steigerung der Potenz bekannt. Es gibt verschiedene Kochmethoden. 300 gr. Gießen Sie frische, gehackte Brennnessel mit 1000 ml auf 85–90 ° C erhitztem Wasser. 20 Minuten gedrückt halten, ausdrücken. 3 mal täglich 1 Glas einnehmen.

Luft

Calamus ist in der orientalischen Medizin als Mittel zur Steigerung der männlichen Potenz bekannt und ermöglicht eine Verlängerung der Erektion. Kauen Sie dreimal täglich 1 getrocknete Wurzel, unabhängig von der Nahrungsaufnahme. Für 100 ml. Wodka mahlen 50 gr. getrocknete Wurzeln, verbinden. 3 Tage im Kühlschrank stehen lassen, abseihen und 20 Tropfen auf leeren Magen trinken.

Thymian

Thymian wirkt sich nicht nur positiv auf die männliche Potenz, sondern auch auf die Gesundheit im Allgemeinen aus und fördert den Stoffwechsel. Es zeichnet sich durch entzündungshemmende Wirkung aus. Die Wirksamkeit kehrt nach einer Woche regelmäßiger Anwendung zurück. 100 gtrockene Blumen gießen ein Glas Wasser in ein Wasserbad, bringen es auf eine Temperatur von 90 Grad (nicht kochen), kochen, 15 Minuten rühren und dann abseihen. Nehmen Sie 30 ml. 3 mal am Tag, unabhängig von der Nahrungsaufnahme.

Johanniskraut

Die Stärkung der Wirksamkeit von Johanniskraut bei Männern erfolgt in kürzester Zeit. Am besten für Männer nach 60. 100 gr. Blätter gießen 300 ml Wasser. In einem Wasserbad auf eine Temperatur von 90 Grad bringen (nicht kochen), unter Rühren 15 Minuten kochen lassen. Belastung. Nimm 40 Gramm. 4-5 mal am Tag.

Ginseng

Ginseng wird zur Verlängerung des Geschlechtsverkehrs empfohlen. Mischen Sie 50 ml Honig mit 1 EL. Löffel zerdrückte Wurzeln. Trinken Sie 4 mal am Tag einen Teelöffel.

Rowan

Rowan hat eine stimulierende, die Potenz steigernde Wirkung. Nehmen Sie für einen Liter Wasser ein Glas Ebereschenbeeren, 2 Esslöffel Hagebutten und 2 Esslöffel getrocknete Blätter oder Stachelbeerblüten. In einem Wasserbad auf 90 Grad bringen und 20 Minuten kochen lassen, abtropfen lassen. 3 mal täglich in einem Glas trinken.

Pastinake

Pastinaken mit einem Glas kochendem Wasser und einem Teelöffel getrockneten Blättern brauen. Ersetzen Sie normalen Tee damit. Es kann parallel zu anderen Medikamenten verwendet werden, um männliche Probleme zu lösen.

Dubrovnik

100 gr. Gießen Sie 200 ml getrocknete Dubrovnik-Blätter. Alkohol oder Wodka. Bestehen Sie für 2 Tage im Kühlschrank oder auf der Fensterbank, abseihen und trinken Sie 2 EL. Löffel 2 mal am Tag.

Hanfsamen

Hanfsamen lindern Potenzprobleme und verleihen Lebensmitteln einen interessanten Geschmack. Fügen Sie 1 Teelöffel geröstete Samen zu jedem Gericht hinzu.

Knoblauch

Knoblauch wirkt sich positiv auf den Allgemeinzustand eines Mannes aus, da er sehr reich an Vitaminen ist. 4 Knoblauchzehen durch einen Brecher geben und ein Glas Milch einfüllen. Kochen und abkühlen lassen, in ein Handtuch gewickelt, abseihen, 2 EL nehmen. Löffel während oder nach den Mahlzeiten 3 mal am Tag.

Anemone

Anemonenkraut zur Steigerung der Potenz bei Männern

Das Anemonenkraut erhöht die Wirksamkeit, wenn die Dosierung korrekt ist, kann jedoch bei übermäßigem Gebrauch zu Vergiftungen führen.

50 gr. Gießen Sie Kräuter mit einem Glas Wasser und kochen Sie sie 10 Minuten lang in einem Wasserbad. Abseihen, 1-2 mal täglich 1 Teelöffel einnehmen.

Kürbiskerne

Kürbiskerne kombinieren die Vorzüge zweier Komponenten gleichzeitig. Kombinieren Sie geschälte rohe Samen mit Honig 1: 1. Als Dessert verwenden.

Aspenrinde

Die Espenrinde erhöht die Libido. Der Effekt basiert auf der Stärkung aller Stoffwechselprozesse. 100 gRinde und 500 ml Wasser 30 Minuten in einem Wasserbad kochen lassen. Durch die Stadt abseihen, dreimal täglich ein halbes Glas nehmen. 100 gRinde mit 100 ml gießen. Alkohol oder Wodka und 12-15 Tage im Kühlschrank aufbewahren. Durch ein Sieb passieren, 3 mal täglich 1 Teelöffel einnehmen.

Honigprodukte

Bienenprodukte verbessern bei regelmäßigem Verzehr die Gesundheit von Männern. Diese Produkte enthalten ein ganzes Lager an Vitaminen. Das folgende Rezept ergibt die beste Wirkung: 100 gr. Gießen Sie Propolis mit einem Glas Wodka ein und lassen Sie es 2 Wochen im Kühlschrank. Abseihen und 3 mal täglich 30 Tropfen einnehmen.

Cognac

Cognac hat eine mäßige vasodilatatorische Wirkung. Sie müssen es 20-30 Minuten vor dem beabsichtigten Geschlechtsverkehr einnehmen. Darüber hinaus hat es eine allgemeine entspannende Wirkung, die bei einer Reihe von psychischen Problemen nützlich sein wird. 40-50 ml. wird ausreichen und Missbrauch wird kontraproduktiv sein.

Anwendungshinweise

Sie müssen jeden Tag zur gleichen Zeit pflanzliche Heilmittel gegen Potenz einnehmen. Versuchen Sie, es sich zur Gewohnheit zu machen, im Laufe der Zeit Infusionen und Infusionen einzunehmen. Volksheilmittel sind perfekt kompatibel mit den Medikamenten, die Sie bei gesundheitlichen Problemen einnehmen.

Traditionelle Medizinprodukte verschlechtern sich schnell und verlieren ihre heilenden Eigenschaften. Daher ist es besser, sie frisch zubereitet zu verwenden.

Regeln für die Verwendung von Volksheilmitteln zur Steigerung der Potenz

Wenn ein Rezept innerhalb eines Monats unwirksam ist, ersetzen Sie es oder fügen Sie ein anderes hinzu. Eine Erhöhung der Dosierung ist nutzlos.

Fahrzeugführer müssen auf alkoholbasierte Rezepte verzichten, zumal sie leicht einen Ersatz finden können.

Denken Sie daran, dass selbst die wirksamsten Volksheilmittel bei schwerwiegenden anatomischen Veränderungen des Organs nicht helfen. Die Wirkung der Anwendung von Volksheilmitteln sollte bei schwerwiegenden psychischen Problemen nicht erwartet werden: Stress, Überlastung, Depression, familiäre Probleme.

Eine Erhöhung der Wirksamkeit führt nicht zur Einnahme wirksamer pharmakologischer Präparate. Männer müssen einen Urologen aufsuchen, gesundheitliche Probleme lösen, um die Potenz zu erhöhen.

21.09.2020