Probleme mit der Potenz: welche Naturheilmitteln helfen Männer

Probleme mit der Potenz

Probleme mit der Potenz in unterschiedlichen Zeiten betreffen fast jeden Mann, unabhängig vom Alter. Nicht jeder ist sofort bereit, zum Arzt zu gehen und Medikamente nehmen. Oft sind die Menschen bereit, zu versuchen, volkstümliche Mittel zur Verbesserung der Potenz, vor allem, wenn das Problem nicht zu groß ist.

Die volksrezepte zu erhöhen Potenz oft sind auf Kosten und keine Nebenwirkungen haben.

Bei geringen Beeinträchtigungen der Erektion sind sehr effektiv, denn es kann nur eine vorübergehende Manifestation des Unbehagens. Ursachen kleinere Probleme mit der Potenz können sein:

  • übermüdung;
  • Schlafmangel;
  • Stress;
  • übermäßige körperliche Anstrengung.

Freizeit und Anwendung der Methoden der Behandlung einen durchaus spürbaren Effekt.

Die wichtigsten Ursachen der erektilen Dysfunktion

Aber bei ernsten Erkrankungen traditionelle Methoden der erhhung der Potenz kann nur Ergänzung zur Behandlung der Ursache, Grunderkrankung, das führte zu Problemen mit der Erektion. In diesem Fall Potenzstörungen können langwierig sein und standhaft.

Die Ursachen der schwerwiegenden Verschlechterung der sexuellen Funktion:
  • altersbedingte Veränderungen der Hormonspiegel;
  • Krankheiten des Urogenitalsystems, wie Prostatitis oder Urethritis, Prostata-Adenom;
  • Erkrankungen des Nervensystems;
  • die Folgen des Missbrauchs von Alkohol und Rauchen;
  • körperliche Inaktivität (Bewegungsmangel);
  • schlechte Ernährung (Missbrauch von Tieren gesättigten Fetten, Mehl und süß).

Diese Faktoren wirken sich namentlich auf den Betrieb des endokrinen Systems, die den Organismus ist verantwortlich für die Produktion der männlichen Sexualhormone.

Der Arzt, nachdem er die Diagnose und der Zuweisung von Behandlung, erklären – ob es genug kleine Korrektur der Lebensweise, oder Sie sollten die Behandlung. In jedem Fall einfache, seit Jahrhunderten bewährte Mittel zur Steigerung der Potenz sind in der Lage, eine effektive Wirkung auf die Verbesserung der sexuellen Funktion. Dazu gehören:

  • Heilkräuter;
  • Wurzeln, Früchte und Samen;
  • Produkte (Honig, Nüsse, Eier und Milchprodukte).

Heilkräuter zur Steigerung der Potenz

Bei der Verwendung von einigen der oben genannten Kräutern als vorbeugende Maßnahme Potenz bleibt immer "auf der Höhe". Die meisten von Ihnen sind nützlich:

  • Petersilie - wirkt sich positiv auf die Potenz wegen der hohen Gehalt an Vitamin C;
  • Sellerie - ermöglicht das speichern Männlichkeit bis ins hohe Alter mit der täglichen Einnahme mit Petersilie;
  • Weidenröschen – Dank der vielen Nährstoffe stimuliert das endokrine System, einschließlich erhöht die Produktion von Testosteron. Als einfache Sedierung lindert den Stress, die einen negativen Einfluss auf die Erektion.
  • GinkgoBiloba – exotische pflanze mit vielen nützlichen Eigenschaften. Sättigt Sauerstoff und Blut, verbessert die Durchblutung der Beckenorgane, einschließlich der Genitalien, verbessert die Erektion und sexuelle Funktion im Allgemeinen. Nehmen Sie als Extrakt in Kapseln und in der alkoholischen Tinktur.

Wurzeln, Früchte und Samen, andere Produkte zur Verbesserung der Gesundheit von Männern

Ginsengwurzel ist eine der beliebtesten Pflanzen, die verwendet wird, einschließlich zur Bekämpfung der Schwächung der Potenz. Verbessert die Durchblutung, was sich positiv und auf die Blutversorgung der Geschlechtsorgane des Mannes. Die regelmäßige Einnahme verbessert die Qualität der Spermien.

Es wird empfohlen, die Einnahme nicht in Form von Alkohol Tinkturen und in Form von Trockenextrakt. Nützlich mischen Sie es mit Honig in den Proportionen – auf 25-30 Gramm Rhizom-Extrakt Ginseng-Honig 600 gr. Bestehen Sie 10 Tage und dann nehmen Sie 1 Teelöffel auf nüchternen Magen.

Kalmuswurzel - stimuliert die Produktion von Samenflüssigkeit und bei längerer Anwendung verbessert die Erektionen. Die getrockneten Wurzeln kann man einfach kauen im Mund. Auch wird in Tees und Kräutertees.

Beeren von Weißdorn – verleihen Energie, Ausdauer, Libido erhöhen, verbessern Potenz. Wie zu verwenden? Nehmen Sie 1 El. ein Löffel Frucht, Gießen Sie 1,5 Liter kochendem Wasser, Kochen für 30 Minuten auf kleiner Flamme. Nehmen Sie 50 ml des Fastens. Wenn Sie fertig sind broth, sollte eine Pause von mindestens 1 Woche, um zu vermeiden, die Verringerung des Drucks.

Die Samen der Brennessel – als Tee gebraut, auf nüchternen Magen zu nehmen.

Das beste Mittel zur Verbesserung der Erektion und Potenz

Das beste Mittel zur Verbesserung der sexuellen Funktion ist Honig. Er war besonders gut in Kombination mit Walnüssen, da letztere darüber hinaus enthalten pflanzliches Protein.

Sehr lecker und ein nützliches Werkzeug, das verbessert die Potenz: machen Sie es sich zur Regel, dass Sie immer auf dem Tisch Stand Piala oder Vase mit Honig, dicht gemischt mit Walnüssen. Lassen Sie es ein Lieblings-Snack zum Tee, besonders gut für die Potenz schwarzen Blättern Tee mit Minze Tee mit Honig und Walnüssen. Zucker in diesem Fall fügen Sie in der Tee ist nicht notwendig.

Honig auch nehmen und mit den anderen Zutaten, zum Beispiel, mischen Honig mit Ingwer im Verhältnis 1:1, oder mit Knoblauch. Nehmen Sie dreimal am Tag auf nüchternen Magen.

Produkte zur Verbesserung der Potenz

Nüsse – Sie können alle, also ka alle sind eine ausgezeichnete Quelle von Arginin, zur Verbesserung der sexuellen Funktion, sowie Vitamin E und Proteinen pflanzlichen Ursprungs, essentiellen für die Gesundheit des Mannes.

Die nützlichsten – Walnüsse, denn neben Vitaminen und Omega-3-Fettsäuren. Zu empfehlen sind zum Beispiel Mandeln, Haselnüsse, Pistazien, jedoch ist der Gebrauch Walnüsse für die Potenz – Konkurrenz.

Fleisch (mageres) – Quelle für Protein und Aminosäuren, die enthalten nur Eiweiß tierischer Herkunft. Sie sind notwendig als "Baustoff" für die Produktion der Samenflüssigkeit, die Spermien.

Eier-Huhn und Wachtel - für die Aufrechterhaltung der männlichen Sexualfunktion unschätzbaren nutzen bringen. Sie enthalten große Mengen an Vitaminen und Aminosäuren, sondern sind auch eine Quelle von Protein tierischer Herkunft. Für die Aufrechterhaltung der Gesundheit des Mannes genug Essen 1 Huhn oder 3-4 Wachtel-Eier. Im Idealfall sollte Sie aufgenommen werden, auf nüchternen Magen, roh.

Milch und Milchprodukte – sind äußerst nützlich für die Gesundheit, in der Lage, den männlichen Körper fast allen Nährstoffen, die notwendig für die Aufrechterhaltung der sexuellen Funktion. Milchprodukte enthalten die Vitamine B1, B3, B6, C, E, sowie Folsäure, Beta-Carotin und Selen. Genug, um 1-2 Tassen Rohmilch, - oder für diejenigen, die nicht tolerieren Rohmilch (Laktase-Mangel leidet) – Buttermilch, Sauermilch, Joghurt oder 100-150 Gramm Hüttenkäse - so speichern Sie das optimale Gleichgewicht im Körper Calcium und Magnesium.

Fisch und Meeresfrüchte – enthalten Phosphor, das für die Erzeugung von hochwertigen Spermien und Zink schützt die Prostata vor Entzündung.

Zitrusfrüchte, Kräuter – die große Menge an Kalium unterstützt die Potenz und Vitamin C macht Orgasmen lebendiger.

Sonnenblumenkerne. Enthalten eine Menge von Nukleinsäuren, ohne die normale Produktion von Spermien unmöglich.

Aufgeben für die Verbesserung der Potenz

Vollständig verzichtet werden sollte:
  • Zucker in jeder Form;
  • Weißmehl in jeder Form;
  • Kartoffeln;
  • fetthaltige Lebensmittel tierischen Ursprungs.
Einfache Anforderungen einer ausgewogenen Ernährung, ausreichend Schlaf und regelmäßige dosierte körperliche Aktivität kann Wunder wirken – Ihre Potenz wieder normal. Während die Verwendung von den oben genannten Rezepte sind zusätzlich zu stärken, indem Ihr ein erfülltes Sexualleben und Reich.
29.06.2020