Behandlung der Potenz bei Männern: nur effektive Wege

Der Wunsch und die Fähigkeit, Geschlechtsverkehr zu Begehen – Kaution die Fortsetzung des Menschengeschlechts. So Männer es ist wichtig, in guter Form sexueller und wie Ihre Partnerin, so wie ein starker Mann in der sexuellen Sphäre, in der Regel eine starke Familie und ein gutes Einkommen. In der Realität sind einige Männer schwach potent.

Behandlung der Potenz

Probleme mit der Potenz treten bei Alter Männer, aber manchmal auch in Jungen Jahren. Solche Männer können nicht Lust, Ihre Partnerin im Bett. Und die Frau, die in der Regel nicht bleibt mit der Person, mit der Ihr Sexualleben nicht zufrieden sind.

Wenn Männer schlechte Potenz, seine eindringlichen Gefühle wie Angst, Selbstzweifel, Minderwertigkeit gefolgt von nervöser Erschöpfung. Betrachten wir die Methoden der Behandlung der Potenz bei Männern im Hinblick auf Ihre Wirksamkeit und Sicherheit für die Gesundheit.

Die Behandlung der männlichen Impotenz möglicherweise bei der Einwirkung von mehreren Seiten:

  1. Mit Hilfe von ärzten.
  2. Durch die richtige Ernährung.
  3. Durch die Normalisierung des Lebensstils.

Laut der Statistik, nur 10% der Männer mit Impotenz behandeln zu Doktoren. Aber oft nur ein Arzt ist in der Lage, um die Ursache von Impotenz, die Normalisierung der sexuellen Funktion des Mannes.

Wir appellieren an die ärzte

Das erste, was Sie tun müssen bei der Abnahme oder das verschwinden der Potenz – zum Arzt und die richtige Behandlung beginnen. Probleme muss der Arzt entscheiden, Selbstbehandlung kann nur Schaden. Wenn Sie Vertrauen zu Ihrem Therapeuten, Sie können sich an ihn wenden. Der Arzt schätzt die Situation in der Anlage, berücksichtigt das Vorhandensein von chronischen Krankheiten. Wenn es notwendig ist, andere Fachleute in der Beratung, der behandelnde Arzt übermittelt. Ärzten für die Beratung können sein Endokrinologe, Sexualforscher, Psychotherapeut.

Oft braucht der Arzt Urologe. Er kann Probleme erkennen, die Diagnose «erektile Dysfunktion», helfen, Sie zu heilen. Nach einer genauen Diagnose können wir mit der Behandlung beginnen. Wenn es Probleme mit dem Herz-Kreislauf-System, die der Grund der Senkung der Potenz, müssen Sie einen Kardiologen. Nur ein Arzt kann richtig zu passen Behandlung, da einige Medikamente sind in der Lage, einen negativen Einfluss auf die Potenz.

Weit verbreitet in der ganzen Welt verwendet synthetische Medikamente zur Verbesserung der sexuellen Funktion und Behandlung von Impotenz. Sie sind in der Lage, zu heilen und wiederherzustellen Potenz in 80% der Fälle. Sie müssen auch den Arzt zugewiesen werden, da in einem Fall helfen, zu heilen Impotenz, in anderen zusätzliche Probleme bringen kann. Für einige Männer leistungsfähiger sind die prparate der Pflanzenherkunft. Sie kann auch nicht allein getroffen, weisen Sie Ihren Arzt.

Nützliche Elemente

Wenn schwache Potenz bei Männern, muss die Einnahme von Vitaminen, fördern die effiziente Behandlung. Vor allem das Vitamin E, die die Fähigkeit zu schützen Geschlechtszellen. Dieses Vitamin fördert die Durchblutung in den Gefäßen des Penis. Ein weiteres wichtiges Vitamin ist Vitamin C. Es ist ein starkes Antioxidans und Immunmodulator. Er schützt den Körper vor Infektionen.

Wichtige Elemente in der Behandlung der männlichen Potenz sind Selen und Zink. Sie nehmen die Nährstoffe in Vitamin-Mineral-komplexe, können aus der Nahrung.

Zink und Selen in großen Mengen in Lebensmitteln wie Kürbiskerne, Johannisbeere. Einige Produkte sind Aphrodisiaka, die steigern den Wunsch, sowohl bei Männern als auch bei Frauen. Die offizielle Medizin Sie nicht erkannt werden als eine Lösung für die Probleme der Männer, bei denen schwach potent. Aber im Alltag gut zeigen Ihre Wirkung.

Nützliche Produkte gelten als Banane, Sellerie, Spargel, Ingwer. Sie sind Reich an Nährstoffen, Vitaminen, Spurenelementen, deshalb tragen zur Erhöhung der sexuellen Energie bei Männern. Ein starkes Aphrodisiakum gilt als die Wurzel des Ginseng. Schwache Potenz verstärkt, wenn man Getränke auf seiner Grundlage. Ginseng verwenden, um sexuelle Erregung zu erhöhen. Es wird angenommen, dass er in der Lage, erhöhen die Anzahl der Keimzellen bei Männern. Die gleichen Eigenschaften haben und andere Kräuterprodukte, Z. B. Curry, Chili.

Lifestyle

Ebenso wichtig ist der Stil des Lebens der Männer. Ohne eine Behandlung wird in diesem Bereich ineffizient. Manchmal reicht es, schlechte Gewohnheiten zu beenden, abzuschütteln übergewicht und Gewicht zu verlieren. Wenn ein Mann Bewegungsmangel und sitzende Tätigkeit, dies trägt zur Verringerung der Blutversorgung der Organe des kleinen Beckens, wie das Ergebnis – eine schwache Potenz. Deshalb sollten Sie sich mehr bewegen. Es ist genug, um nach der Arbeit zu Fuß 15-20 Minuten zu Fuß.

die richtige Ernährung

Der heutige Tempo des Lebens macht jeder Mensch überlasten das Nervensystem. Stressbelastung tragen zur Verringerung der männlichen Potenz. Und die Führung des aktiveren Lebensstils kaum zurück Mann sexuelle macht. Stress kann nicht nur die sexuelle Funktion, sondern auch dazu beitragen, den erhöhten Druck, die Entwicklung von Schlaganfall, Herzinfarkt. Wenn Sie sich nicht selbst mit der Bewältigung der emotionalen und psychischen Belastungen, Fragen Sie nach der Behandlung zum Psychotherapeuten. Der Arzt findet das Problem und hilft damit umzugehen.

Achten Sie besonders auf die Prävention. Das Problem der abnehmenden Potenz leichter zu verhindern als zu heilen. Holen Sie sich genügend Schlaf, führen sesshaften Leben, richtig zu Essen, vermeiden Sie Alkohol, Rauchen. Dann die männliche Kraft wird gesund.

03.11.2018